Terms and Conditions (EN)

1. Introduction

These general terms and conditions for BLOOM Refill GmbH (hereinafter referred to as “BLOOM”) apply to all services and products (collectively hereinafter referred to “products”) offered through the online BLOOM shop. All other services are governed by separate terms and conditions. A “customer” as used herein, refers to any natural person or legal entity with whom BLOOM has a business relationship.

2. Scope

These terms apply to all products or services offered by BLOOM in its online shop. All sales and deliveries are made exclusively according to these terms. Any terms that the customer may have that diverge or contract those contained herein are not recognized by BLOOM, unless otherwise expressly agreed in writing.

3. BLOOM’s Services

BLOOM strives to be innovative. We provide our services professionally and carefully in accordance with these terms and other contractually agreed terms.

4. Pricing

All of BLOOM’s prices, unless otherwise stated, include VAT.

5. Product information and Availability

BLOOM constantly strives to inform its customers about the products and services offered to the best of its ability. Some of this information is supplied directly by the manufacturer or supplier of the product which BLOOM has merely compiled and published in a way that is accessible to its customers. BLOOM does not offer any guarantee of the information it provides concerning products, services, recommendations, warranty terms and periods. In particular, BLOOM assumes no liability that such information is accurate, completeness and up-to-date.

BLOOM attaches great importance to tracking the availability of its products as carefully and accurately as possible. Many of the products are sourced from manufacturers outside of Switzerland. Production or supply shortages or incorrect inventory data may result in delays in delivery. BLOOM assumes no liability for any information concerning expected delivery times, which should therefore not be considered binding and subject to change at any time and without notice. It is possible that delivery may become impossible if a product can no longer be manufactured or delivered. In this case, No.6 below applies.

6. When do you enter into a contract with BLOOM?

The products, services and prices published at www.bloomrefill.com constitute an offer to sell. This offer, however, is always subject to the subsequent condition that delivery may be impossible, or the price was incorrectly posted (either by the manufacturer or by BLOOM). This means that articles that are no longer available will not be delivered. In addition, this may mean that we have not indicated the correct price in our shop.

The customer enters into a contract with BLOOM upon submitting an order through our online shop or by email. BLOOM will acknowledge the receipt of the customer’s order by sending an automatically generated order confirmation email. This automatically generated order confirmation does not warrant that the product is actually available and can be delivered. It merely indicates to the customer that BLOOM has received his order and that the customer has entered into a contract, subject to the ability of BLOOM to fulfill the order.

If the product is not available or its price was inaccurately posted, the contract will be terminated immediately without further input from the parties. We will inform the customer immediately if this situation occurs. If the product has already been delivered to the customer, the title to the item will automatically revert to BLOOM and the customer will be required to return it in exchange for a refund from BLOOM of the purchase price. If the product has not already been delivered to the customer, the customer will not be obliged to pay the purchase price or accept delivery. If either situation occurs, BLOOM is not required to make a substitute delivery.

7. What payment terms do we offer?

The customer agrees to pay using one of the payment options provided by BLOOM. Currently, only those supported credit and debit cards displayed when checking out from the online shop are available. After making the purchase, the customer will be sent a receipt by email and the order will be put together by BLOOM and prepared for shipping.

Products delivered to the customer remain the BLOOM’s property until such time as full payment of the purchase price is received. The customer hereby grants BLOOM the right to register a lien against products for which it holds an ownership interest.

8. What happens in case of default?

If the customer fails to meet his payment obligations in whole or in part, all outstanding amounts become payable immediately. BLOOM reserves the right to suspend all deliveries. In addition, BLOOM reserves the right to rescind the orders concerned. This contract termination occurs automatically and without notice eight days have passed since BLOOM sent the customer a warning demanding payment.

BLOOM can remove the ability of the customer to place orders on account at any time, especially if there has been a payment default or other circumstances that reduce his creditworthiness. In this case, the customer will only be able to place orders prepaid with a credit card.

9. Cancellation and termination of the contract

Orders placed by the customer with BLOOM are binding as set forth in No.6 above. The customer is then obligated to accept delivery of the services or products ordered. Subsequent amendments and cancellations are possible in certain cases, but solely at the discretion of BLOOM.

10. Exchange and return

Returnable items can be returned to BLOOM within 30 days of the invoice date. Warning: the goods must be in absolutely new, sealed (for personal care products), unwashed and in original condition including any and all labels and original packaging and must be returned with the bill. The returns can be sent back by post. The customer shall bear the costs of returning merchandise.

 

Postal address for returns & complaints:

BLOOM GmbH
Returns

Badenerstrasse 66

8004 Z√ľrich, Switzerland

 

The right of return is excluded for the following products:

– Personal care product refills

– Articles on sale or special buys

Any products in the categories listed above that are delivered in a defective, incomplete or poor condition may be returned. In this case, BLOOM will strive to send an equivalent replacement product. If this is not possible, the money already paid will be refunded. As a matter of principle, the exchange or return of products is generally not possible. Only in exceptional cases and after consultation with BLOOM can exchanges or returns be accepted. The price basis for any returns and exchanges is always no more than the current list price of the item on the day of return or exchange. Products especially ordered for the customer as well as custom-configured products are excluded entirely from returns or exchanges.

11. Deliveries from BLOOM

All orders, whether delivered to the customer’s location or picked up in our retail shops, are to be checked immediately for accuracy, completeness and integrity. If there are any errors or damage (visible or invisible), the customer shall notify BLOOM immediately after discovery, but no later than 7 calendar days after the delivery was received or the order was picked up. For BLOOM to process your damage claim, the order and its packaging must the kept and the product(s) must not be used.

11. Returns

If the customer wants to return goods to BLOOM, he may do at his own cost and risk by returning the goods to the address provided by BLOOM. The products are to be returned with all of their accessories, packaged in a professional manner and with insurance cover. The return must be accompanied by a detailed description of the flaw or defect and a copy of the invoice.

13. Warranty

BLOOM guarantees that the goods are free of defects at the time of delivery. Any further warranty is excluded. The contractual partner must check the goods upon acceptance of the delivery and notify BLOOM in writing of obvious defects within 7 calendar days of delivery, otherwise the goods are deemed to have been approved. Defects that are not obvious must be reported to BLOOM within 7 days of their discovery. Before reversing the purchase contract, BLOOM can either repair the goods in a warranty case or deliver replacement goods against receipt of the damaged item. BLOOM is only liable for defects in the product itself and, as far as legally possible, excludes any further liability in connection with the fulfillment or termination of the contract for direct and indirect damage BLOOM completely harmless for claims of third parties (including the costs of legal representation), which can be traced back to a culpable breach of contract or action or omission of the contractual partner.

For all refill products, BLOOM assures the highest hygiene processes.¬† For personal care products and accessories, BLOOM is not the manufacturer and has no influence on the durability or functionality or the manufacturer’s warranty coverage. Therefore terms and duration of the manufacturer’s warranty apply.

14. Redeeming discount coupons

BLOOM may issue discount coupons. These coupons may require a minimum order value. This will be indicated on the coupon itself. Discount coupons may not be combined. This means that only one coupon may be redeemed per purchase.

15. Liability

BLOOM hereby waives any and all liability for damages arising from non-delivery, breach of contract, negligence when entering into the contract or impermissible actions, unless they are the result of intentional or grossly negligent actions by BLOOM or its agents.

WARNING: Any liability for indirect or consequential damages arising from the use, misuse or failure of products delivered by BLOOM is excluded.

16. Jurisdiction

The place of jurisdiction is Z√ľrich, Switzerland. This contract is subject to Swiss law.

 

BLOOM Refill GmbH

Badenerstrasse 66

8004 Z√ľrich, Switzerland

Company ID: CHE-334.220.966

VAT ID: CHE-334.220.966

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (DE)

1. Einleitung

Diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) der BLOOM Refill GmbH (nachfolgend “BLOOM”) gelten f√ľr s√§mtliche Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend “Produkte”) des Online Shops von BLOOM. Alle anderen Dienstleistungen sind in separaten Gesch√§ftsbedingungen geregelt. Als Kunde wird bei BLOOM jede nat√ľrliche und juristische Person bezeichnet, welche mit BLOOM gesch√§ftliche Beziehungen unterh√§lt.

2. F√ľr was gilt die AGB (Geltungsbereich)

Die AGB gelten f√ľr alle Produkte oder Dienstleistungen, welche BLOOM im Online Shop anbietet. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach vorliegenden AGB. Gegenteilige oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, BLOOM h√§tte ausdr√ľcklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

3. Leistungen von BLOOM

BLOOM bem√ľht sich immer innovativ zu sein. Wir erbringen unsere Leistungen professionell und sorgf√§ltig gem√§ss diesen AGB sowie den √ľbrigen Vertragsbestimmungen.

4. Preisangaben

Alle Preise von BLOOM gelten, wenn nichts anderes vermerkt ist, inklusive Mehrwertsteuer, allf√§llige vorgezogene Recyclinggeb√ľhren und allf√§lligen Urheberrechtsabgaben.

5. Produktinformationen und Verf√ľgbarkeits

BLOOM ist stets bem√ľht, die Kunden √ľber die angebotenen Produkte und Dienstleistungen bestm√∂glich zu informieren und aufzukl√§ren. Diese Informationen werden zum Teil direkt von den Herstellern oder Lieferanten bezogen und werden von BLOOM f√ľr die Kunden √ľbersichtlich und kundenfreundlich zusammengestellt. Jegliche Informationen √ľber Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen, Garantiebestimmungen und Garantiedauer, welche von BLOOM publiziert werden, sind deshalb ohne Gew√§hr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Insbesondere kann f√ľr die Richtigkeit, Vollst√§ndigkeit und Aktualit√§t der Informationen keine Haftung √ľbernommen werden.

BLOOM legt grossen Wert darauf, die Verf√ľgbarkeitsangaben sorgf√§ltig zu pflegen und so korrekt und genau wie m√∂glich auszuweisen. Viele der angebotenen Produkte werden von Herstellern ausserhalb der Schweiz bezogen. Aufgrund von Produktions- oder Lieferengp√§ssen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverz√∂gerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gew√§hr und k√∂nnen sich jederzeit und ohne Ank√ľndigung √§ndern. Die Lieferung kann zudem g√§nzlich verunm√∂glicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. In diesem Fall tritt eine Lieferunm√∂glichkeit gem√§ss Ziff. 6 der AGB ein.

6. Wann kommt der Vertragsabschluss zustande?

Die Produkte, Dienstleistungen und Preise, die unter www.bloom.com publiziert sind, gelten als Angebot (Offerte). Dieses Angebot (Offerte) steht jedoch immer unter der (aufl√∂senden) Bedingung einer Lieferunm√∂glichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe (von Seiten der Hersteller oder von BLOOM). Das heisst, dass es aufgrund von nicht mehr verf√ľgbaren Artikeln zu Nichtlieferung kommen kann. Zudem kann es auch sein, dass wir allenfalls im Shop nicht die richtigen Preise angegeben haben.

Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde √ľber den Online-Shop, oder E-Mail seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen der Bestellung bei einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellungsbest√§tigung per E-Mail angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbest√§tigung enth√§lt keine Zusage, dass das Produkt auch tats√§chlich erh√§ltlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei BLOOM eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der aufl√∂senden Bedingung der Nichtlieferung steht.

Falls eine der oben genannten (aufl√∂senden) Bedingungen eintritt, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung der Parteien aufgel√∂st. √úber eine solche Aufl√∂sung informieren wir unsere Kunden sofort. Falls die √úbergabe des Produkts schon vorher erfolgt ist, f√§llt das Eigentum automatisch an BLOOM zur√ľck und der Kunde ist zur R√ľckleistung (unter R√ľckzahlung des bezahlten Preises durch BLOOM) verpflichtet. Falls die √úbergabe des Produkts noch nicht erfolgt ist, ist der Kunde weder zur Bezahlung des Kaufpreises noch zur Abnahme verpflichtet. Infolge einer solchen Vertragsaufl√∂sung ist BLOOM nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet.

7. Welche Zahlungsbedingungen bieten wir?

Der Kunde verpflichtet sich, mit den von BLOOM zur Verf√ľgung gestellten Zahlungsm√∂glichkeiten zu bezahlen. Momentan kann nur mit den unterst√ľtzten Debit- und Kreditkarten welche im Warenkorb-checkout ersichtlich sind bezahlt werden. Nach dem Einkauf wird dem Kunden per E-Mail eine Quitting zugeschickt und die Bestellung wird bei BLOOM zusammengestellt und f√ľr den Versand bereitgestellt.

Produkte, die dem Kunden geliefert werden, bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von BLOOM. Der Kunde räumt BLOOM das Recht ein, einen allfälligen Eigentumsvorbehalt im Eigentumsvorbehaltsregister einzutragen.

8. Was passiert bei Zahlungsverzug?

Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Betr√§ge, die geschuldet sind, sofort f√§llig. BLOOM beh√§lt sich vor, alle Lieferungen auszusetzen. Zudem beh√§lt sich BLOOM bei den betroffenen Bestellungen das R√ľcktrittsrecht vor. Diese Vertragsaufl√∂sung tritt automatisch und ohne Vorank√ľndigung nach acht Tagen in Kraft, nachdem BLOOM dem Kunden erfolglos eine Zahlungsaufforderung hat zukommen lassen.

BLOOM kann die Zahlungsoption ‚ÄúRechnung‚ÄĚ jederzeit bei Kunden entfernen, bei denen ein Zahlungsverzug oder andere Umst√§nde bekannt werden, die die Kreditw√ľrdigkeit reduzieren. In diesem Fall k√∂nnen solche Kunden nur noch mit der Zahlungsoption Kreditkarte Bestellungen t√§tigen.

9. Stornierung und Vertragsauflösung

Bestellungen des Kunden bei BLOOM sind gem√§ss Ziff. 6 der AGB verbindlich. Der Kunde ist danach zur Abnahme der bestellten Leistung/Produkte verpflichtet. Nachtr√§gliche √Ąnderungen und Stornierungen sind in gewissen F√§llen m√∂glich, liegen aber im Ermessen von BLOOM.

10. Umtausch und R√ľckgabe

Retournierbare Artikel k√∂nnen innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum an BLOOM zur√ľckgeschickt werden. Achtung: Die Ware muss absolut neuwertig, versiegelt (f√ľr K√∂rperpflegeprodukte), ungewaschen und im Originalzustand einschlie√ülich aller Etiketten und Originalverpackungen sein und muss mit der Rechnung retourniert werden. Die Retouren k√∂nnen bei der Post zur√ľck gesendet werden. Die Kosten f√ľr die R√ľcksendung werden vom Kunden getragen.

 

Postadresse f√ľr Retouren & Reklamationen:

BLOOM GmbH

Retouren

Badenerstrasse 66

8004 Z√ľrich, Schweiz

 

Das R√ľckgaberecht ist ausgeschlossen f√ľr folgende Produkte:

– Nachf√ľllpackungen f√ľr K√∂rperpflegeprodukte

РArtikel zum Verkauf oder Sonderkäufe

Sind oben genannte Produkte defekt, unvollst√§ndig oder in schlechtem Zustand, k√∂nnen sie retourniert werden. In diesem Fall ist BLOOM um einen gleichwertigen Ersatz bem√ľht. Sollte dies nicht m√∂glich sein, wird das bereits bezahlte Geld zur√ľckerstattet. Der Umtausch, sowie die R√ľckgabe von Produkten sind grunds√§tzlich nicht m√∂glich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit BLOOM kann ein Umtausch oder eine R√ľckgabe erfolgen. Als Preisbasis f√ľr alle R√ľckgaben und Umtausche gilt immer maximal der aktuelle Preis, der am Tage der R√ľckgabe oder des Umtausches g√ľltig ist. Produkte, die speziell f√ľr den Kunden bestellt wurden, sowie individuell konfigurierte Produkte, sind von der R√ľckgabe oder vom Umtausch g√§nzlich ausgeschlossen.

11. Lieferungen von BLOOM

Ausgelieferte oder in unserem Laden abgeholte Produkte sind sofort auf Richtigkeit, Vollst√§ndigkeit und Unversehrtheit zu √ľberpr√ľfen. Sollten Fehler oder Sch√§den (sichtbare oder nichtsichtbare) auftauchen, so sind diese durch den Kunden unmittelbar nach Entdecken, sp√§testens aber innerhalb von 7 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung oder √úbernahme der Produkte an BLOOM mitzuteilen. F√ľr das weitere Vorgehen der Schadenabwicklung muss die Sendung im Lieferzustand aufbewahrt werden und das Produkt darf nicht benutzt werden.

11. Warenr√ľcksendungen

Falls der Kunde Waren an BLOOM zur√ľcksenden will, erfolgt diese auf Rechnung und Gefahr des Kunden an den jeweils von BLOOM bekannt gegebenen R√ľcksendeort. Die Produkte sind mit s√§mtlichem Zubeh√∂r und fachgerecht verpackt sowie versichert einzuschicken. Der R√ľcksendung muss ein ausf√ľhrlicher Fehler- oder Defekt-Beschrieb und eine Kopie der Rechnung beigelegt werden.

13. Garantie

BLOOM gew√§hrleistet dass die Wareim Zeitpunkt der Lieferungm√§ngelfrei ist. Jede weitere Gew√§hrleistung ist ausgeschlossen.Der Vertragspartner hat die Ware bei Annahme der Liefe-rung zu pr√ľfen und offensichtliche M√§ngel BLOOM innert 7 Kalendertagen ab Lieferung schriftlichanzuzeigen, andernfalls gilt die Ware als genehmigt. Nicht offensichtlicheM√§ngel sind innert 7 Tagen seit Entdeckung BLOOM zu melden. Vor R√ľckabwicklung des Kaufvertrags kannBLOOMim Gew√§hr-leistungsfallwahlweisedie Ware reparieren oder gegen Erhalt der besch√§digten Sache Ersatzware liefern.BLOOM haftet nur f√ľr M√§ngel am Produktselbstund schliesst so-weit gesetzlich m√∂glich jedeweitereHaftungim Zusam-menhang mit der Vertragserf√ľllung oder -beendigungf√ľr direkte und indirekte Sch√§den aus.Der Vertragspartnerh√§lt BLOOM vollumf√§nglich schadlos f√ľr Anspr√ľche Dritter (inklu-sive die Kosten einer Rechtsvertretung), welche auf eineverschuldeteVertragsverletzung oder Handlung oder Unter-lassung des Vertragspartners zur√ľckzuf√ľhren sind.

Bei allen Nachf√ľllprodukten gew√§hrleistet BLOOM h√∂chste Hygieneprozesse. Bei K√∂rperpflegeprodukten und Zubeh√∂r ist BLOOM nicht der Hersteller und wir haben keinen Einfluss auf die Haltbarkeit oder Funktionalit√§t oder den Garantieumfang des Herstellers. Es gelten daher Bedingungen und Dauer der Herstellergarantie.

14. Einlösen von Rabatt-Gutscheinen

BLOOM kann sogenannte Rabatt-Gutscheine ausgeben. Diese Gutscheine können einen Mindestbestellwert voraussetzen. Dies ist jeweils auf dem Rabatt-Gutschein selbst ersichtlich. Rabatt-Gutscheine können nicht kumuliert werden.

15. Haftung

Schadenersatzanspr√ľche aus Nichtlieferung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vors√§tzliches oder grobfahrl√§ssiges Handeln vorliegt, gegen BLOOM und gegen die Erf√ľllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von BLOOM g√§nzlich ausgeschlossen.

ACHTUNG: Jegliche Haftung f√ľr indirekte Sch√§den und Folgesch√§den, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall von durch BLOOM gelieferte Waren ergeben, ist ausgeschlossen.

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Z√ľrich, Schweiz. Der Vertrag untersteht dem Schweizer Recht.

 

BLOOM Refill GmbH

Badenerstrasse 66

CH-8004 Z√ľrich

UID: CHE-334.220.966

MWST: CHE-334.220.966